Nach einer dreijährigen Warnung ist das Ende von Adobe Flash offiziell eingetreten. Aus diesem Grund empfiehlt Adobe den Benutzern dringend, es sofort von ihren Computern zu deinstallieren. Lesen Sie weiter, wie Sie Adobe Flash vollständig von Ihrem Mac entfernen können.

Adobe hat die Unterstützung für Flash ab dem 1. Januar 2021 offiziell eingestellt. In knapp zwei Wochen wird Adobe die Arbeit aller Flash-Inhalte in Flash Player blockieren.

Adobe empfiehlt allen Benutzern dringend, Flash Player sofort zu deinstallieren, um ihre Systeme zu schützen. Einige Benutzer sehen möglicherweise weiterhin Erinnerungen von Adobe an die Deinstallation von Flash Player von ihrem System.

Aus diesem Grund sagt Adobe, dass es wichtig ist, es zu entfernen: „Die Deinstallation von Flash Player hilft, Ihr System zu schützen, da Adobe nicht beabsichtigt, Flash Player-Updates oder Sicherheitspatches nach dem EOL-Datum herauszugeben.“ Im Wesentlichen soll dies den Benutzern helfen, zu erkennen, ob Flash-Updates in Zukunft erscheinen, böswillig sind und vermieden werden sollten.

Beachten Sie, dass Sie Adobe Flash nicht einfach aus dem Einstellungsbereich in den Systemeinstellungen entfernen möchten. Gehen Sie wie folgt vor, um es vollständig von Ihrem Mac zu deinstallieren:

So entfernen Sie Adobe Flash vollständig von Ihrem Mac

Deaktivieren von Flash auf Ihrem Mac

  • Wenn Sie sich der Privatsphäre bewusst sind, gehen Sie zuerst zu Systemeinstellungen> Flash Player (unten).
  • Klicken Sie oben rechts auf die Registerkarte Erweitert
  • Wählen Sie Diesen Computer deaktivieren.

Entfernen Sie Adobe Flash vollständig

  Mac: So überprüfen Sie die App-Berechtigungen für Kamera, Mikrofon, Fotos usw.