Als Teil der neuen Funktionen von iOS 14 können Benutzer zum ersten Mal ihre Standard-App-Einstellungen ändern. Details sind derzeit rar, aber eine der Folien in der WWDC-Präsentation enthielt einen Block, in dem angekündigt wurde, dass Benutzer ihren Standardbrowser und ihre Standard-E-Mail-App ändern können. Dies ist eine seit langem nachgefragte Funktion, da iOS 13 und frühere Versionen des Betriebssystems immer direkt auf Links zu Safari tippen und neue E-Mails in Apple Mail gestartet werden.

Wir werden in Kürze weitere Informationen zu diesen Änderungen bereitstellen.

Die Standard-App-Optionen werden eingeführt, da Apple von Kartellbehörden einer genaueren Prüfung der monopolistischen Kontrolle über den App Store unterzogen wird.

Standard-Apps werden mit iOS 14 für iPhone und iPadOS 14 für iPad-Benutzer verfügbar sein. Weitere Funktionen von iOS 14 sind Widgets für den Startbildschirm, eine neue Übersetzungs-App, kontextbezogene Siri und vieles mehr.

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.

  Wie füllt man die Apple Watch-Aktivität während der Reise durch Zeitzonen?