In FaceTime wurde ein erheblicher Fehler entdeckt, der sich derzeit viral über Social Media verbreitet. Mit dem Fehler können Sie jeden mit FaceTime anrufen und sofort hören, dass Audio von seinem Telefon kommt – bevor die Person am anderen Ende den eingehenden Anruf angenommen oder abgelehnt hat. Apple sagt, das Problem werde „später in dieser Woche“ in einem Softwareupdate behandelt. (Aktualisieren: Apple hat Group FaceTime offline gesetzt, um das Problem in der Zwischenzeit zu beheben.

Natürlich stellt dies ein ziemlich problematisches Problem dar, da Sie grundsätzlich bei jedem iOS-Benutzer mithören können, obwohl es immer noch wie gewohnt klingelt, so dass Sie nicht 100% ig verdeckt sein können. Trotzdem gibt es auf der Empfängerseite keinen Hinweis darauf, dass Sie deren Audio hören könnten.

Aktualisieren: Es gibt einen zweiten Teil, der auch Videos belichten kann …

itricks hat den FaceTime-Fehler mit einem iPhone X reproduziert, das ein iPhone XR anruft. Es wird jedoch angenommen, dass es sich auf jedes Paar von iOS-Geräten auswirkt, auf denen iOS 12.1 oder höher ausgeführt wird.

So führen Sie den iPhone FaceTime-Fehler aus:

  • Starten Sie einen FaceTime-Videoanruf mit einem iPhone-Kontakt.
  • Wischen Sie während des Anrufs vom unteren Bildschirmrand nach oben und tippen Sie auf Person hinzufügen.
  • Fügen Sie im Bildschirm Person hinzufügen Ihre eigene Telefonnummer hinzu.
  • Sie starten dann einen FaceTime-Gruppenanruf, der Sie und den Ton der Person, die Sie ursprünglich angerufen haben, umfasst, auch wenn der Anruf noch nicht angenommen wurde.

In der Benutzeroberfläche sieht es so aus, als ob die andere Person dem Gruppenchat beigetreten ist, aber auf ihrem Gerät klingelt es weiterhin auf dem Sperrbildschirm.

  Apple-Event-Livestream: Wie man auf iPhone, Mac oder mehr zuschaut - iTricks

Wischen Sie während des Anrufs vom unteren Bildschirmrand nach oben und fügen Sie sich dem Anruf hinzu.

Das Schadenspotential hier ist real. Sie können sich die Soundbites der laufenden Konversation eines iPhone-Benutzers anhören, ohne dass diese jemals wissen, dass Sie sie hören könnten. Bis Apple den Fehler behoben hat, ist nicht klar, wie Sie sich gegen diesen Angriff wehren können, außer, dass Sie FaceTime vollständig deaktivieren.

Wenn das Telefon bei einer eingehenden FaceTime-Anforderung klingelt, kann die Person am anderen Ende mithören.

Was wir auch gefunden haben, ist, dass, wenn die Person den Netzschalter aus dem Sperrbildschirm drückt, ihr Video auch an den Anrufer gesendet wird – ohne dass sie es merken. In dieser Situation kann der Receiver jetzt Ihr eigenes Audio hören, aber er weiß nicht, dass er Audio und Video an Sie zurücksendet. Aus ihrer Sicht können sie nur akzeptieren und ablehnen. (Ein weiteres Update: Es scheint, dass es auch andere Möglichkeiten gibt, den Video-Feed abzuhören.)

Wir haben das Problem auch mit einem iPhone wiederholt, das einen Mac anruft. Standardmäßig klingelt der Mac länger als ein Telefon, sodass er noch länger als Fehler fungieren kann.

Apple hat gesagt, dass das Problem später in der Woche in einem Softwareupdate behoben wird. Bis dahin sollten Sie FaceTime in den iOS-Einstellungen deaktivieren, wenn Sie betroffen sind.

Jetzt können Sie selbst auf FaceTime antworten, auch wenn sie nicht antworten. # Apple erklärt das .. pic.twitter.com/gr8llRKZxJ

– Benji Mobb ™ (@BmManski), 28. Januar 2019

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here