Unabhängig davon, ob Sie neu bei Mac sind oder seit einiger Zeit keine Software in macOS aktualisiert haben, erfahren Sie, wie Sie nach Updates suchen können.

Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Suchen nach Updates für Anwendungen von Drittanbietern, die Sie zusammen mit den Standard-MacOS-Apps und dem Betriebssystem über den App Store heruntergeladen haben.

Hinweis: Bevor Sie ein Mac OS-Systemupdate installieren, stellen Sie sicher, dass Sie ein neues Backup Ihres Macs haben.

Mac: Wie Sie nach Updates suchen

  1. Öffne den App Store
  2. Klicken Sie in der oberen Symbolleiste der App auf Updates
  3. Klicken Sie für die gewünschten Apps auf „Aktualisieren“ und für alle Mac OS-Systemupdates auf „Neustart“
  4. Sie können auch die Schaltfläche Alle aktualisieren in der oberen rechten Ecke auswählen

Schauen Sie sich die Bilder unten für weitere Details an:

Nachdem Sie die App Store-App geöffnet haben, finden Sie Updates oben rechts in der Symbolleiste oben, wie oben gezeigt.

Systemupdates erfordern normalerweise einen Neustart.

  • Installieren Sie alle aufgelisteten Updates, und kehren Sie dann zur Registerkarte Updates zurück, um sie erneut zu überprüfen.
  • Updates für die Safari- und Mac-Firmware werden möglicherweise nicht angezeigt, da Sie sie als Teil von macOS-Updates erhalten.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unseren Anleitungen sowie in den folgenden Artikeln:

  macOS: So aktivieren Sie die Dock-Vergrößerung