Haben Sie versehentlich einer App auf Ihrem Mac eine Berechtigung erteilt, die Sie nicht wollten, oder möchten Sie einfach nur überprüfen, über welchen Zugriff verschiedene Software auf macOS verfügt? Folgen Sie den Anweisungen, um zu überprüfen, welche Apps über Kamera-, Mikrofon-, Fotoberechtigungen und mehr verfügen.

Mit der Zeit kann es leicht sein, die verschiedenen Berechtigungen zu vergessen, die Sie für alle Ihre Mac-Apps erteilt haben. Glücklicherweise können Sie schnell und einfach überprüfen, welchen Zugriff Ihre Software auf die Hardware und die allgemeinen Systemberechtigungen Ihres Mac hat.

Mac: So überprüfen Sie die App-Berechtigungen für Kamera, Mikrofon und Fotos

  1. Öffnen Systemeinstellungen
  2. Klicken Sicherheit
  3. Wähle aus Registerkarte „Datenschutz“ in der Nähe der oberen rechten Ecke des Fensters
  4. Auf der linken Seite können Sie zwischen Fotos, Kamera, Mikrofon, Dateien und Ordner und mehr wählen

So sieht der Prozess aus:

Klicken Sie in den Systemeinstellungen> Sicherheit und Datenschutz oben rechts im Fenster auf die Registerkarte Datenschutz.

Wenn Sie Änderungen vornehmen möchten, klicken Sie auf das Schloss in der unteren linken Ecke, wenn Ihr Mac kennwortgeschützt ist.

Klicken Sie nun auf eine Option in der linken Seitenleiste, um zu sehen, über welche Berechtigungen Ihre Apps verfügen.

Jetzt können Sie alle Apps deaktivieren, bei denen Sie Berechtigungen entfernen möchten.

Um dies auch auf iPhone und iPad zu tun, lesen Sie unser Tutorial dazu hier:

  • So überprüfen Sie, welche Apps Zugriff auf die Kamera und das Mikrofon Ihres iPhones haben

Lesen Sie mehr iTricks-Tutorials:

  Mac: So erzwingen Sie das Beenden eingefrorener Menüleisten-Apps