Haben Sie sich daran gewöhnt, Kennwörter mit der integrierten Safari AutoFill-Funktion auf dem Mac zu erstellen und zu speichern, wissen aber nicht, wo sie gespeichert sind?

Es ist einfach geworden, in Safari gespeicherte Passwörter zu verwenden, um sich bei Websites anzumelden, ohne Ihre Anmeldedaten manuell eingeben zu müssen.

Mac: Anzeigen und Bearbeiten von Passwörtern, die mit Safari gespeichert wurden

  1. Öffnen Sie Safari
  2. Klicken Sie auf Safari → Einstellungen …
  3. Klicken Sie oben im Fenster auf die Registerkarte Kennwörter und geben Sie das Kennwort Ihres Mac ein
  4. Klicken Sie auf ein Element, um das Kennwort anzuzeigen, und doppelklicken Sie auf das Kennwort (oder den Benutzernamen), um es zu bearbeiten

Folgen Sie den folgenden Bildern für eine detailliertere Anleitung:

Wenn es nicht bereits ausgewählt ist, klicken Sie oben im Fenster mit den Voreinstellungen auf Kennwörter und geben Sie das Kennwort Ihres Mac ein oder verwenden Sie die Touch ID.

Jetzt können Sie auf ein beliebiges Element klicken, um das Kennwort anzuzeigen oder Änderungen vorzunehmen.

Wenn Sie mehrere Objekte gleichzeitig löschen möchten, halten Sie die Befehlstaste gedrückt, während Sie auf Objekte klicken, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Entfernen in der unteren rechten Ecke.

Es gibt auch eine praktische Suchoption in der oberen rechten Ecke des Einstellungsfensters.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unseren Anleitungen sowie in den folgenden Artikeln:

  How-To: Ausblenden der Menüleiste in OS X [Video]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here