Haben Sie versehentlich mit Ihrem iPhone X 911 angerufen?

Das iPhone X hat viele großartige neue Funktionen und zusammen mit ihnen gibt es neue Möglichkeiten, mit Gesten und anderen Änderungen mit dem Home-Taste-loses Gerät zu navigieren.

Eine besondere Änderung, an die sich viele anpassen müssen, sind die neuen Möglichkeiten, die Sie mit der Seitentaste (früher Sleep / Wake-Taste) nutzen können.

Wie man nicht versehentlich 911 anruft

In der Standardeinstellung für iPhone X und iPhone 8/8 Plus mit iOS 11 ist die Option „Automatischer Anruf“ für Notfall-SOS aktiviert.

Die Art, wie ich das versehentlich gemacht habe, war, als ich versuchte, die Lautstärke meines X zu verringern, aber ich habe unabsichtlich auch den seitlichen Knopf gedrückt.

Glücklicherweise ist der voreingestellte Countdown-Sound so laut, dass Sie ein paar Sekunden brauchen, um die Tasten loszulassen (oder tippen Sie auf Abbrechen), bevor Sie den Anruf tätigen.

Die andere Option, um das versehentliche Aufrufen von 911 zu vermeiden, besteht darin, die automatische Anruffunktion auszuschalten.

Wenn Sie diese Funktion ausschalten, können Sie weiterhin einen SOS-Anruf tätigen, aber nachdem Sie den Notfall-SOS-Bildschirm aufgerufen haben (indem Sie die Seitentaste und eine Lautstärketaste gedrückt halten), müssen Sie manuell zum SOS-Slider schieben, um den Anruf zu tätigen.

Sie werden auch bemerken, dass Sie, sobald Sie den Notfall-SOS-Bildschirm aufrufen, Ihr Passwort verwenden müssen, um Ihr iPhone zu entsperren, ein weiteres Sicherheitsmerkmal, das mit iOS 11 mitgeliefert wurde.

Apple stellt in einem Support-Dokument für das iPhone 7 und früher fest, dass die Auto Call-Option nicht verfügbar ist. Drücken Sie also die Seitentaste 5 Mal und dann schieben Sie den SOS-Anruf.