Auch wenn man bezweifeln kann, ob Apple Maps besser ist als die Konkurrenz, ist es eine einfach zu bedienende App, die in jedes iOS-Gerät integriert ist.

Es gibt jedoch eine Option, um die Navigationsstimme von Apple Maps zu senken oder zu erhöhen.

So ändern Sie das Navigationsvolumen in Apple Maps

  1. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen>Karten>Fahren und Navigation.
  2. Unter Navigation Voice Volume können Sie nun die Lautstärke der Navigation ändern.

Je nachdem, welche Option Sie auswählen, hebt iOS die Navigationsstimme und / oder die Medienwiedergabe automatisch an oder ab.

Eine weitere Option besteht darin, die Stimme im Allgemeinen einfach zu deaktivieren und sich auf visuelle Hinweise zur Navigation zu verlassen.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unseren Anleitungen sowie in den folgenden Artikeln:

  watchOS 5: So passen Sie die Navigationswarnungen von Apple Maps an