Sowohl das iPhone als auch das iPad bieten eine nützliche Funktion namens „Schlafenszeit“, die Ihnen hilft, den richtigen Schlaf zu finden.

Bedtime bestimmt nicht die Qualität Ihres Schlafes, aber es bietet einige nützliche Vorteile wie Erinnerungen, bevor es Zeit ist, ins Bett zu gehen, und stellt automatisch Alarme für Sie ein.

Weitere Informationen zum aktiven Verfolgen Ihres Schlafs mit der Apple Watch finden Sie in unserem Bericht über Sleep ++ 3.

iPhone & iPad: Wie man Bedtime auf iOS einrichtet und mehr Schlaf bekommt

  1. Öffne die Uhr und tippe unten im mittleren Bildschirmbereich auf Schlafenszeit
  2. Tippen Sie auf Erste Schritte
  3. Stellen Sie Ihre Weckzeit und Tage der Woche ein
  4. Legen Sie fest, wie viele Stunden Sie jede Nacht schlafen möchten
  5. Wählen Sie, wann Sie eine Erinnerung und Ihren Alarm Klingelton möchten
  6. Tippen Sie in der oberen rechten Ecke auf Speichern

Wenn Sie zuvor schon Schlafenszeit benutzt haben:

  1. Tippe auf den Schalter in der oberen rechten Ecke, um Bedtime für iPhone zu aktivieren (Umschalttaste befindet sich in der Mitte des Bildschirms auf dem iPad)
  2. Schieben Sie das Mond- und Glockensymbol, um Ihre Schlaf- und Weckzeiten anzupassen
  3. Tippe auf Optionen in der oberen linken Ecke, um Bedtime weiter anzupassen

So sieht der Prozess aus:

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unseren Anleitungen sowie in den folgenden Artikeln:

  So können Sie jugendgefährdende Inhalte einschränken und das private Surfen in Safari auf dem iPhone und iPad blockieren