Die Musik-App bietet einige nette Verbesserungen mit iOS 14 und iPadOS 14, und eine Besonderheit für letztere sind zeitsynchronisierte Texte im Vollbildmodus. Lesen Sie mit, wie Sie Live-Texte im Vollbildmodus auf dem iPad verwenden können.

Live-Texte im Vollbildmodus kamen zuerst auf das iPhone in iOS 13, gefolgt von macOS Catalina Anfang dieses Jahres. Mit iPadOS 13 werden Live-Texte in der Musik-App jedoch nur im rechten Drittel des Bildschirms im Querformat und in der rechten Hälfte des Bildschirms im Hochformat angezeigt.

Jetzt mit iPadOS 14 werden die Live-Texte in einem schönen Vollbild-Layout angezeigt, das dem entspricht, was zuvor für den Mac eingetroffen ist. Beachten Sie, dass Live-Texte nicht für alle Songs in Apple Music verfügbar sind, sie werden jedoch automatisch angezeigt, wenn sie vorliegen.

Hinweis: iOS 14 und iPadOS 14 sind als kostenlose öffentliche Betas sowie als Entwickler-Betas für iPhone und iPad erhältlich. Lesen Sie hier mehr darüber, wie Sie sie installieren.

So verwenden Sie Vollbild-Live-Texte auf dem iPad in iPadOS 14

  1. Öffnen Sie die Musik-App auf dem iPad
  2. Wählen Sie Musik zum Spielen
  3. Tippen Sie auf die Anzeigeleiste am unteren Bildschirmrand

  4. Tippen Sie auf das Anführungszeichen unten rechts auf Ihrem Bildschirm, um den Live-Text im Vollbildmodus zu aktivieren (sofern verfügbar).

  5. Wenn Sie in einem Titel vorwärts oder rückwärts suchen möchten, können Sie auf einen Textabschnitt tippen, um zu diesem Teil des Songs zu springen. So sieht es aus:

  6. Wenn keine Live-Texte verfügbar sind, werden sie kleiner angezeigt und Sie müssen wischen, um mitzumachen. Nicht so praktisch für Karaoke-Spaß, aber dennoch verwendbar.

  So lesen Sie SD- und microSD-Speicherkarten auf iPhone und iPad

Lesen Sie mehr iTricks-Tutorials: