Apples neueste iOS-Version kommt mit einem brandneuen Safari-Design, das die Adress-/Suchleiste standardmäßig am unteren Bildschirmrand platziert. Sie können jedoch mit einer oberen Leiste zum klassischen iOS-Safari-Design zurückkehren. So ändern Sie die iOS 15 Safari-Adresse/Suchleiste auf dem iPhone.

Apple hat mehrere Iterationen des neuen iOS 15 Safari-Designs durchlaufen und mit der sechsten Beta die Option hinzugefügt, zwischen der unteren Adress-/Suchleiste und der klassischen iOS Safari-Top-Adressen-/Suchleiste auf dem iPhone zu wechseln.

Die offizielle öffentliche Version von iOS 15 enthält auch die klassische untere Menüleiste, anstatt alle Schaltflächen von Safari in die einheitliche Adress-/Such-/Tab-Leiste zu packen.

So ändern Sie die iOS 15 Safari-Adresse / Suchleiste auf dem iPhone

  • Unter iOS 15 öffnen Sie Safari auf Ihrem iPhone
  • Tippen Sie in der unteren Adress-/Suchleiste links auf das Symbol „aA“ (wenn Sie sich auf einer Website befinden).
  • Tippen Sie auf Leiste mit Top-Adressen anzeigen
  • So wechseln Sie zurück zum Design der unteren Leiste
    • Tippe auf das „aA“-Symbol in der oberen Adress-/Suchleiste
    • Wählen Sie Untere Tableiste anzeigen

Alternativ können Sie auch die iOS 15-Adresse/Suchleiste ändern, indem Sie zur App Einstellungen gehen > Safari > Wischen Sie nach unten und wählen Sie „Einzelne Registerkarte“.

So sieht es aus, die Safari-Adresse/Suchleiste auf dem iPhone zu ändern:

Und so sieht es aus, um es zurück in die untere Adress-/Suchleiste zu ändern:

Die andere Möglichkeit, das Design der Adress-/Suchleiste zu ändern, ist in der App Einstellungen.

Zusätzlich zum Wechseln zwischen dem unteren und dem klassischen oberen Adress-/Suchleistendesign können Sie die Website-Tönung aktivieren/deaktivieren (passt die obere iPhone-Statusleiste an die Farben der Websites an) und die Registerkartenleiste im Querformat aktivieren/deaktivieren.

  Wie man den Face ID-Zugriff für bestimmte Apps verwaltet

Weitere iTricks-Tutorials lesen: