Apple bringt mit iOS 15 einige erweiterte Funktionen in iCloud, darunter iCloud Private Relay, die Möglichkeit, mehr Kameras mit HomeKit Secure Video zu verwenden, und die vollständige Kontrolle, um Ihre E-Mails privat zu halten. Schauen wir uns Letzteres an – so verwenden Sie Hide My Email mit iPhone und iPad, nachdem es offiziell mit iOS 15.2 eingeführt wurde.

Apple bietet erstmals 2019 mit der Funktion „Mit Apple anmelden“ eine Möglichkeit zum Ausblenden Ihrer E-Mails an. In diesem Jahr wird der E-Mail-Datenschutzaspekt mit iOS 15.2 und iCloud+ als eigenständige Funktion namens „Hide My Email“ mit Handbuch angeboten Kontrolle.

So beschreibt Apple es:

Halten Sie Ihre persönliche E-Mail-Adresse privat, indem Sie einzigartige, zufällige Adressen erstellen, die an Ihren persönlichen Posteingang weitergeleitet werden und jederzeit gelöscht werden können.

Wenn Sie Anmelden mit Apple nicht verwendet haben, bietet Hide My Email Privatsphäre, Flexibilität und Kontrolle, damit Sie sich sicher sein können, wer Ihre tatsächliche E-Mail-Adresse kennt und wer nicht. Sehen wir uns an, wie es auf iPhone und iPad funktioniert.

So verbergen Sie meine E-Mails mit iPhone und iPad in iOS 15.2

Hide My Email wird mit iCloud+ geliefert, mit dem Apple alle kostenpflichtigen iCloud-Pläne umbenannt hat.Hide My Email oder die anderen iCloud+-Funktionen erhalten Sie nicht mit der kostenlosen 5 GB iCloud-Stufe.

  • Öffnen Sie auf einem iPhone oder iPad mit iOS 15.2 die App Einstellungen
  • Tippen Sie oben auf Ihren Namen
  • Wählen Sie iCloud
  • Tippen Sie nun auf E-Mail ausblenden
  • Wählen Sie + Neue Adresse erstellen
  • Sie sehen auch alle Ihre derzeit verwendeten Alias-E-Mails von Mit Apple anmelden, tippen Sie auf eine, um sie zu verwalten
  • Unten können Sie verwalten, wohin die zufälligen Alias-E-Mails weitergeleitet werden
  So verwenden Sie SharePlay in iOS 15.1 zum Teilen von Musik, Videos und mehr

Wenn Sie einen neuen zufälligen E-Mail-Alias ​​erstellen, können Sie den ersten verwenden, indem Sie auf „Weiter“ tippen oder „Andere Adresse verwenden“ wählen, um einen anderen zufälligen E-Mail-Alias ​​zu generieren.

Damit die Dinge organisiert bleiben, müssen Sie Ihre Adresse mit der Option zum Hinzufügen von Notizen versehen. Tippen Sie auf „Fertig“, wenn Sie fertig sind.

Jetzt sehen Sie die neue Adresse, die Sie erstellt haben und die Sie verwenden können. Jeder Alias ​​wird auch als entweder von „Mit Apple anmelden“ oder „Von Einstellungen“ stammend für manuell erstellte Alias ​​gekennzeichnet.

Sie können auf manuell erstellte Aliase tippen, um die Beschriftung und Notizen zu ändern oder zu deaktivieren.

Um Aliase zu bearbeiten und zu deaktivieren, die mit „Mit Apple anmelden“ erstellt wurden, tippen Sie auf einen und wählen Sie dann „Anmeldung mit Apple-Einstellungen verwalten“.

Weitere iTricks-Tutorials lesen: