Die wichtigsten Softwareversionen von Apple in diesem Jahr bieten ein nützliches Upgrade für das Ansehen von YouTube-Videos auf vielen seiner Geräte. Folgen Sie uns, um 4K-YouTube-Videos auf iPhone, iPad und Apple TV anzusehen.

IPhones und iPads verfügen zwar nicht über 4K-Displays, sie können jedoch Videos mit höherer Qualität als das 1080p anzeigen, auf das sie bei YouTube beschränkt waren.

Witzigerweise erhält Apple TV 4K, obwohl es seit drei Jahren nicht mehr verfügbar ist, auch dieses Jahr 4K-YouTube-Unterstützung. Sie können YouTube in 4K auf einem Mac ansehen, aber vorerst nicht mit Safari. Wir haben jedoch gesehen, dass die Funktionalität mit macOS Big Sur für Netflix verfügbar ist.

Mit iOS 14, iPadOS 14 und tvOS 14 bietet Apple 4K YouTube-Unterstützung.

Hinweis: iOS / iPadOS / tvOS 14 sind sowohl als kostenlose öffentliche Betas als auch als Entwickler-Betas verfügbar. Lesen Sie hier mehr darüber, wie Sie sie installieren. Beachten Sie, dass es keine gute Idee ist, Beta-Software auf einem primären Gerät auszuführen, da Leistungsprobleme, Fehler und mehr behoben werden.

iOS 14: So schauen Sie sich 4K-YouTube-Videos auf iPhone und iPad an

  1. Öffnen Sie die YouTube-App auf Ihrem iPhone oder iPad (4K ist mit YouTube in Safari unter iOS 14 nicht verfügbar).
  2. Starten Sie die Wiedergabe eines Videos und tippen Sie auf den Bildschirm. Wählen Sie das vertikale dreipunktige Symbol „Mehr“ in der oberen rechten Ecke
  3. Zapfhahn Qualität
  4. Um in 4K zu sehen, wählen Sie 2160p wenn verfügbar

Nicht alle Geräte, auf denen iOS 14 ausgeführt werden kann, erhalten 4K-YouTube-Unterstützung (zumindest im Moment). Beispielsweise haben wir mit iOS 14 auf einem iPhone X die Funktionalität nicht gesehen (wir haben auch von einem Leser gehört, der die Option mit einem iPhone XS nicht sieht)..

  Hier erfahren Sie, wie Sie die neuen iPhone-Startbildschirm-Widgets in iOS 14 verwenden

Auf Apple TV

Hinweis: Apple hat angekündigt, dass mit tvOS 14 irgendwann 4K-Unterstützung für YouTube auf Apple TV verfügbar sein wird. In der Zwischenzeit können Sie 4K-Videos von YouTube auf iPhone oder iPad als Problemumgehung auf Apple TV übertragen.

  1. Öffne die YouTube-App
  2. Sehen Sie sich ein Video an
  3. Drücken Sie das Touchpad auf der Apple TV-Fernbedienung
  4. Wählen Sie das vertikale dreipunktige Symbol „Mehr“
  5. Wählen Sie „Qualität“ und wählen Sie 2160p, falls verfügbar

So sehen die Schritte auf dem iPad aus (dieselben Schritte auf dem iPhone):

Tippen Sie nun auf das dreipunktige Symbol „Mehr“ in der oberen rechten Ecke:

Tippen Sie nun auf „Qualität“ und wählen Sie „2160p“, falls verfügbar:

AirPlay 4K YouTube-Videos auf Apple TV

In Kürze können Sie YouTube in 4K direkt mit der Apple TV YouTube-App ansehen, aber bis dahin…

  1. Tippen Sie in der YouTube-App auf dem iPhone oder iPad mit iOS 14 auf den Bildschirm eines wiedergegebenen Videos
  2. Tippen Sie auf das Besetzungssymbol (Rechteck mit WLAN-Symbol in der linken Ecke).
  3. Wählen AirPlay- und Bluetooth-Geräte
  4. Tippen Sie auf Ihr Apple TV
  5. Alternativ können Sie Ihr iPhone oder iPad über das Control Center auf dem Bildschirm spiegeln (bei Geräten ohne Home-Taste von der oberen rechten Ecke nach unten / bei Geräten mit Home-Taste von unten nach unten ziehen).

Lesen Sie weitere iTricks-Tutorials: