Apple hat seine Notes-App jedes Jahr verbessert, und dieses Mal rund um eines der wichtigsten Updates ist die Möglichkeit, Dokumente in der App in iOS 11 zu scannen. Folgen Sie nach der Pause, um zu sehen, wie diese nützliche Funktion funktioniert.

Apple hat eine gute Arbeit geleistet, indem es das Scannen von Dokumenten nahtlos in Notes implementiert hat. Nach meinen bisherigen Tests funktioniert es gut und ist schnell und einfach zu verwenden.

So scannen Sie Dokumente in der Notes App

  1. Öffnen Sie eine neue oder vorhandene Notiz
  2. Tippen Sie auf das + Symbol und dann auf Dokumente scannen
  3. Platzieren Sie Ihr Dokument in der Kameraansicht
  4. Verwenden Sie den Auslöser oder eine der Lautstärketasten, um den Scan zu erfassen
  5. Passen Sie ggf. die Ecken des Scanvorgangs durch Ziehen an und tippen Sie anschließend auf Scan beibehalten
  6. Tippen Sie nach dem Scannen auf Speichern oder fahren Sie fort, um weitere Seiten hinzuzufügen

Diese Funktion eignet sich besonders gut für Dokumente jeder Größe, eignet sich aber besonders für große Dokumente, die mit einem herkömmlichen Scanner möglicherweise sehr häufig gescannt werden.

Sie haben auch die Möglichkeit, den Kamerablitz und die Filter beim Scannen zu verwenden.

Sie können Ihre Dokumente auch bearbeiten, nachdem Sie sie gescannt haben.

Wenn Sie in den gescannten Dokumenten auf die Schaltfläche „Teilen“ tippen, können Sie Markierungen erstellen, als PDF markieren, drucken, kopieren und teilen.

Weitere Neuigkeiten von Apple finden Sie auf itricks auf YouTube!

  Erstellen von Screenshots in iOS 11: Praktische Übungen mit mehr als 10 praktischen Tipps [Video]