Mein Mac ist jetzt still.

Mein Mac ist jetzt schnell.

Letzte Woche, getragen von (endlich!) Vernünftigen SSD-Preisen und dem Wunsch, ein DIY-Projekt auszuprobieren, ging ich die Schritte durch, um die Festplatte einer früheren Generation des iMac durch eine SSD zu ersetzen.

Das große Bild

Es ist schwer zu glauben, aber im Jahr 2008, Apple bot eine 64 GB Solid State Drive Upgrade auf das Original MacBook Air für eine satte $ 1.300 Prämie über den normalen Preis des Laptops.

Auch im vergangenen Jahr hat sich viel verändert.

Intern oder extern?

Obwohl die Leistung je nach Mac, den Sie mit einer SSD aufrüsten, variieren wird, werden Macs, die in den letzten fünf Jahren veröffentlicht wurden, wahrscheinlich größere Gewinne erzielen, wenn Sie ihre internen Festplatten ersetzen, anstatt SSDs als externe Laufwerke hinzuzufügen.

Mein persönlicher Rat wäre, eine interne Lösung in Betracht zu ziehen, wenn möglich nach einem DIY-Festplatten-Ersatz-Guide, wie er unten verlinkt ist.

MacBook / MacBook Pro: Interne + Externe SSD-Optionen

Höflichkeit iFixit

MacBooks und MacBook Pros mit Aluminiumgehäuse, die 2012 oder früher hergestellt wurden, können mit internen 2,5 „SSDs aufgerüstet werden, einschließlich des Samsung 850 EVO I, der sorgfältig für meinen iMac ausgewählt wurde.

Das Ersetzen der Festplatte des Unibody MacBook Pro erfordert nur eine Handvoll Schritte: Sichern Sie Ihr altes Laufwerk (vorzugsweise mit Time Machine), entfernen Sie die untere Abdeckung Ihres MacBook mit Torx-Schraubenziehern, entfernen Sie die Festplatte, ersetzen Sie sie durch die SSD,

Wenn Sie einen internen Festplattenaustausch durchführen, gibt es eine weit verbreitete Übereinstimmung, dass der Samsung 850 EVO ($ 60- $ 420), den ich zuvor empfohlen habe, eine hervorragende Kombination aus Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Qualität für den Preis bietet.

  So wischen Sie ein MacBook Pro

Mac mini: Interne + Externe SSD-Optionen

Höflichkeit iFixit

Der interne SSD-Ersatz für den „Unibody“ -Mini von 2010 bis 2014 erfordert wesentlich mehr Aufwand und Geschick als für MacBooks und iMacs.

Die gleiche Art von 2,5 „internen Laufwerken kann im Mac mini wie auf den anderen Macs verwendet werden.

Mac Pro: Interne + Externe SSD-Optionen

Mac Pros der aktuellen Generation werden mit großen, schnellen SSDs ausgeliefert, was den Austausch vorerst unwahrscheinlich macht, aber Mac Pros der ersten Generation können definitiv von der Geschwindigkeitssteigerung profitieren.

Aber mit einer SSD gibt es einen weiteren Schritt: Sie benötigen eine 2,5 „bis 3,5“ Festplattenadapterhalterung wie NewerTech’s AdaptaDrive ($ 15), um die kleine SSD in einem großen Festplattenschacht zu installieren.

Die physische Größe des Mac Pro und die interne Architektur mit mehreren Laufwerken machen ihn zum idealen Kandidaten für eine interne SSD.

iMac: Interne + Externe SSD-Optionen

Ich habe den iMac viel ausführlicher in meinem vorherigen Artikel besprochen, aber die internen und externen SSD Empfehlungen sind im Grunde die gleichen wie für das MacBook Pro: das Samsung 850 EVO ($ 60- $ 420), Samsung 850 Pro ($ 98- $ 555)

Alle Macs: Ihre Software erhalten (wenn Sie ein internes Laufwerk ersetzen)

Die vorbereitete alte interne Festplatte Ihres Macs zu reparieren ist ziemlich einfach.

Meiner Meinung nach ist es besser, die Time Machine Route zu wählen, wenn man mit einer SSD startet und das kostet nichts.

Wenn Sie die komplexere Route wählen möchten, können Sie dieses USB-3.0-Adapterkabel mit einem 13-Zoll-USB-3.0- bis 2.5-Zoll-SATA-Adapterkabel bestellen, vor dem Öffnen des Geräts mit Ihrem iMac und SSD verbinden und SuperDuper oder Carbon Copy Cloner ausführen

  Wie kann ich den Akkuladestand meines iPhone vom Mac aus überprüfen?

Wenn Sie ein optisches Laufwerk gegen eine SSD tauschen oder eine SSD zum leeren Laufwerksschacht eines Mac Pro hinzufügen möchten, müssen Sie die Software nicht vorher vorbereiten.

Was ist mit Trim?

Eine Reihe von Lesern haben nach Trim-Unterstützung für SSDs von Drittanbietern gefragt, ein Thema, das sowohl wichtig als auch möglicherweise etwas verwirrend ist.

Cindoris kostenlose Anwendung Trim Enabler (Pro-Version $ 10) ermöglicht die Trim-Unterstützung für SSDs von Drittanbietern unter OS X, einschließlich der neuesten Versionen 10.10.2 und 10.10.3.

Schlussfolgerungen

Für welche Option Sie sich auch für Ihren Mac entscheiden, Sie erhalten erhebliche Dividenden.