Der Facebook-Dunkelmodus war eine der häufigsten Anfragen von App-Nutzern. Das Unternehmen versprach dies bereits zu Beginn dieses Jahres und scheint es gerade zu testen.

Wie bei vielen unangekündigten Tests in Social Media-Apps wurde es von der Informatikstudentin Jane Manchun Wong entdeckt, die sich in den Code vertiefte. Es war Wong, der kürzlich eine „Schlummerfunktion“ in Twitter entdeckte, mit der Benutzer Benachrichtigungen vorübergehend stumm schalten können.

Sie teilte ihre neueste Entdeckung auf ihrem Blog. Wie üblich entdeckte sie den Code in der Android-Version der App, aber es steht auch im Einklang mit der iOS-App.

Ich bin auf diesen unveröffentlichten Dunklen Modus in Facebooks mobiler App für Android gestoßen, indem ich den Code darunter untersuchte. Dies zeigt, dass Facebook kürzlich damit begonnen hat, den lang erwarteten Dunklen Modus in seine mobile App zu implementieren.

Dieser dunkle Modus scheint sich verständlicherweise in einem frühen Stadium der Entwicklung zu befinden. Derzeit wurden nur bestimmte Teile der App überarbeitet, um den Dunklen Modus zu unterstützen. Zum Beispiel dunkler Text, der auf einem dunklen Hintergrund angezeigt wird, und umgekehrt.

Wong merkt an, dass es keinen vorhersehbaren Zeitrahmen zwischen der Entwicklung eines solchen experimentellen Features und der Bereitstellung für die Benutzer gibt.

Der Facebook Dark-Modus war im April der erste, der in der Messenger-App auftauchte, nachdem er im Vormonat zum ersten Mal als verstecktes Feature eingestuft worden war. In dieser App ist es ein Wechsel in Ihrem Profil.

Tippen Sie auf Ihr Profilbild in der oberen linken Ecke von Messenger. Der Dunkle Modus ist die erste Option unter Ihrem Namen.

Das Unternehmen versprach dann, es auf das Web und die iOS-App zu erweitern, allerdings ohne Zeitrahmen – und darauf hinzuweisen, dass es zuerst auf Videos ausgeweitet würde.

  Mit dem WhatsApp-Test können Beta-Benutzer den Status mit Facebook-iTricks teilen

Der Dunkle Modus ist natürlich eines der Hauptmerkmale von iOS 13. Wir haben eine Galerie darüber gesehen, wie es mit einer Reihe von Apples eigenen Apps aussehen wird, nachdem wir vor der Keynote einen exklusiven Vorgeschmack gegeben haben. Wenn Sie die Beta-Version ausführen, lesen Sie unsere Anleitungen zum Aktivieren der Funktion. Es erscheint logisch, dass Facebook gleichzeitig seinen eigenen dunklen Modus einschaltet.

Zu den früheren Entdeckungen von Wong gehört, dass Instagram die Anzahl der Likes versteckt und Funktionen im Stil von Screen Time bietet. eine Funktion zum Ausblenden von Tweets in der Twitter-App; und vieles mehr.

Foto: Shutterstock