Apple hat seine Texttöne auf iPhones seit iOS 7 nicht mehr aktualisiert sechs Jahre von den gleichen Klängen. Und während Texttöne wie Bamboo und Hello zweifellos wie guter Wein gealtert sind, ist das immer noch zu lang, um Tag für Tag mit denselben alten Klängen zu leben. Nehmen wir die Dinge selbst in die Hand – lassen Sie uns unsere eigenen Texttöne direkt in Music unter macOS 10.15 Catalina erstellen.

Warum die Unterscheidung mit macOS Catalina? Weil Apple iTunes mit seinem neuesten Mac-Update entfernt hat. Das bedeutet, dass die meisten Funktionen auf Musik verschoben wurden und Finder einige wichtige Synchronisierungsaufgaben hinzugefügt wurden. Diese Anleitung soll Ihnen helfen, Ihrem Mac, auf dem Catalina ausgeführt wird, Texttöne hinzuzufügen. Wir haben jedoch auch eine Anleitung, wenn Sie eine Mac-Version mit iTunes oder auf einem beliebigen PC ausführen (iTunes ist dort immer noch König).

Nur ein Hinweis, bevor Sie beginnen: Diese Methode funktioniert nur bei nicht geschützten Songdateien. Das bedeutet, dass Sie keine auf Ihren Computer heruntergeladenen Apple Music-Titel verwenden können.

Schritt 1: Fügen Sie Ihre Sounddatei zur Musik hinzu

Als erstes muss sich Ihre Sounddatei in Musik befinden, bevor etwas passieren kann. Wenn die Datei noch nicht in der App ist, kein Problem. Ziehen Sie es einfach per Drag & Drop über Ihr Musikfenster, und Music importiert es automatisch. Nach dem Import können Sie Ihren Textton erstellen.

Schritt 2: Zeitparameter einstellen (falls zutreffend)

Wenn Sie ein Lied für Ihren Textton verwenden, möchten Sie es wahrscheinlich so kurz wie möglich halten. Schließlich möchten die meisten von uns, dass Texttöne kurz und bündig sind und keineswegs so lang wie ein Klingelton.

Es könnte Sie überraschen, zu lernen, dass Sie mit Musik Zeitparameter für Songs (und Sounddateien) anpassen können. Auf diese Weise können Sie steuern, wann ein Song beginnt und wann ein Song endet. Für Texttöne empfehlen wir, diesen Bereich beizubehalten kurz. Sie können Klingeltöne technisch bis zu 40 Sekunden lang erstellen, Apple zeigt sie jedoch nur dann als Option für Texttöne an, wenn sie 30 Sekunden oder weniger betragen. Außerdem wird es möglicherweise alt, jedes Mal, wenn Sie einen Text erhalten, eine so lange Warnung zu hören.

Markieren Sie das Lied in Musik und drücken Sie dann Befehl-I. Hier finden Sie das Fenster „Get Info“. Sie können dieses Fenster auch finden, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Lied klicken und dann „Liedinfo“ auswählen. durch Klicken auf (•••) rechts neben dem Song; oder indem Sie in der Menüleiste auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ klicken.

  So stellen Sie Ihr iPhone mit dem Finder in macOS Catalina & Big Sur auf eine Sicherungs- oder Werkseinstellung zurück

Klicken Sie nun auf „Optionen“ und suchen Sie die Felder „Start“ und „Stopp“. Geben Sie jeweils den Zeitstempel ein, sodass er den Abschnitt des Songs umfasst, den Sie für Ihren Textton wünschen. Wenn Sie neben dem Anfang oder Ende eine Start- oder Stoppzeit verwenden, stellen Sie sicher, dass die Kontrollkästchen markiert sind, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie das Kontrollkästchen nicht aktivieren, wird Ihr Zeitstempel ignoriert und das Lied vom Anfang bis zum Ende abgespielt. Klicken Sie auf „OK“, um Ihre Optionen zu speichern.

Schritt 3: Konvertieren Sie Ihre Datei in AAC

Unabhängig davon, ob Sie ein Lied oder eine Audiodatei verwenden, die Sie zu Musik hinzugefügt haben, müssen Sie die Datei in AAC konvertieren, bevor Sie sie in einen Klingelton verwandeln. AAC ist im Wesentlichen eine bessere Version von MP3, die ungefähr genauso viel Platz beansprucht, aber eine viel höhere Qualität aufweist.

Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass bei diesem Vorgang die Originaldatei überschrieben wird – Ihr Original bleibt erhalten, während Music einfach eine Kopie davon in AAC erstellt. Wenn Sie einen Song mit benutzerdefinierten Zeitparametern konvertieren, enthält diese AAC-Kopie nur diese bestimmte Zeitdauer. Wenn das ursprüngliche Lied beispielsweise 3:46 war und Sie 1:46 bis 1:48 eingeschlossen haben, lautet Ihre AAC-Kopie 0:02.

Wählen Sie zunächst „Datei“ in der Menüleiste und klicken Sie auf „Konvertieren“. Klicken Sie dann auf „AAC-Version erstellen“. Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, handelt es sich bei Ihrem Song wahrscheinlich um eine geschützte Datei, die daher nicht verwendet werden kann.

Musik erstellt dann eine neue AAC-Kopie. Wenn das Lied an ein Album gebunden ist, wird die Kopie direkt unter der Original-Sounddatei angezeigt. Wenn Sie jedoch eine eigenständige Audiodatei verwenden, wird die Kopie möglicherweise nicht angezeigt. In diesem Fall aktivieren Sie einfach „Zuletzt hinzugefügt“, um die Kopie zu finden.

Wenn Sie die Zeitparameter für einen Titel in Ihrer Bibliothek geändert haben, denken Sie daran, sie zurückzusetzen. Sie möchten nicht, dass das Original jedes Mal, wenn Sie es anhören, nur Ihren „Textton“ wiedergibt.

Schritt 4: Konvertieren Sie Ihren Dateityp von M4A in M4R

Es tut uns leid zu sagen, dass die Konvertierung in AAC für iOS nicht ausreicht, um sie als Tondatei zu erkennen. Im Moment ist es eine.m4a-Datei, wenn es sich um.m4r handeln muss, den Standarddateityp für iOS-Töne.

  So aktivieren Sie HomeKit Secure Video auf Ihren Logitech Circle 2-Kameras

Um die Konvertierung zu starten, ziehen Sie die AAC-Datei auf Ihren Desktop oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei in Musik und wählen Sie „Im Finder anzeigen“. Klicken Sie in beiden Fällen auf den Namen der Datei, um den Editor aufzurufen, und ändern Sie die Erweiterung von.m4a in.m4r. Sie können auch den Namen der Datei ändern, um den gewünschten Ton in iOS wiederzugeben. Bestätigen Sie abschließend die Änderung im Popup, um die Konvertierung abzuschließen.

Schritt 5: Synchronisieren Sie Ihren Textton mit Ihrem iPhone

Verbinden Sie nun Ihr iPhone mit a mit Ihrem Mac Blitz auf USB oder Blitz auf USB-C Kabel oder stellen Sie bei drahtloser Synchronisierung sicher, dass sich Ihr iPhone im selben Wi-Fi-Netzwerk wie Ihr Mac befindet. Suchen Sie Ihr iPhone in Musik unter Geräte.

Ziehen Sie nun die neue.m4r-Datei per Drag & Drop auf Ihr iPhone in Music. Wenn Sie es richtig machen, sollte Ihr Ton sofort mit Ihrem iPhone synchronisiert werden, ohne dass Sie etwas anderes tun müssen.

Sie können dies auch mit Finder erreichen, da es die meisten Synchronisierungsaufgaben des iPhones in Catalina übernimmt. Öffnen Sie den Finder und ziehen Sie die Datei über Ihr iPhone unter Standorte. Wenn Ihr iPhone hier nicht angezeigt wird, rufen Sie es in Musik auf und klicken Sie auf „Einstellungen synchronisieren“, um es im Finder aufzurufen.

Schritt 6: Stellen Sie Ihren Textton auf Ihrem iPhone ein

Um Ihren neuen Textton zu finden, gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen -> Sounds & Haptik -> Textton. Da Apple Apple ist, wird Ihr Textton nicht sortiert Alarmtöne wo es eindeutig hingehört. Vielmehr wird es über dem platziert Klingeltöne Sektion. Apple hat uns nie eine Möglichkeit angeboten, zwischen benutzerdefinierten Klingeltönen und benutzerdefinierten Texttönen zu unterscheiden. Unabhängig davon können Sie hier einfach auf Ihre Option tippen, um sie für jeden gewünschten Alarmtyp zu aktivieren.

Wenn Sie möchten, können Sie diesen benutzerdefinierten Textton für bestimmte Kontakte festlegen. Öffnen Sie jede Kontaktseite, wählen Sie „Bearbeiten“, tippen Sie auf „Alarmton“ und wählen Sie dann Ihren benutzerdefinierten Sound aus.