Hier ist die Situation: Sie brauchen Gesichtserkennung oder Berührungsidentifikation behindert, gestern. Sie haben keine Zeit, sich in Ihren Einstellungen umzuschauen und langsam einen Authentifizierungs-Reset durchzuführen. Wenn Sie sich an einem Ort befinden, an dem Sie glauben, dass Ihr eigenes Gesicht oder Ihr Fingerabdruck gegen Sie verwendet wird, verwenden Sie diesen Trick, um Ihr iPhone sofort zu schützen.

Halten Sie auf Ihrem iPhone ungefähr eineinhalb Sekunden lang sowohl die Lauter-Taste als auch die Seiten- oder Schlaf / Wach-Taste gedrückt. Sobald Sie die „Folie zum Ausschalten“ und „Notfall SOS“Schieberegler werden angezeigt (die von haptischem Feedback begleitet werden). Ihr iPhone deaktiviert die Gesichts- oder Berührungs-ID und erfordert Ihre Passcode Wenn Sie das nächste Mal versuchen, es zu entsperren. Sobald Sie es entsperren, stellt Ihr iPhone jedoch die Gesichts- oder Berührungs-ID wieder her.

Es gibt nicht nur eine Möglichkeit, Ihr iPhone dazu zu zwingen, einen Passcode zu benötigen. Das Aufrufen des Standard-Ausschaltbildschirms funktioniert genauso, dauert jedoch etwa eine Sekunde länger als die oben beschriebene Methode. Wenn die längere Methode jedoch einen Vorteil hat, dann ist es dieser Notfall SOS wird nicht als Option angezeigt, sodass das Risiko, die Polizei in einer Situation außerhalb des Notfalls versehentlich anzurufen, erheblich verringert wird.

Halten Sie auf einem iPhone mit Home-Taste die Standby-Taste gedrückt, um das Standard-Ausschaltmenü aufzurufen. Zum neuere iPhones mit Face ID, Drücken Sie schnell die Lautstärketaste, dann die Lautstärketaste und halten Sie die Seitentaste gedrückt.

  Es gibt eine viel schnellere Möglichkeit, den Startbildschirm Ihres iPhones neu anzuordnen