Apple hat heute die zweite Generation seines iPad-Digitalstifts, den neuen Apple Pencil, angekündigt. Der neue Stift rastet magnetisch an der Seite des neuen iPad Pro ein und kann dort kontinuierlich aufgeladen werden.

Es gibt neue integrierte Tippen-Gesten, mit denen Funktionen in Apps ausgeführt werden können, beispielsweise ein Radiergummi in Notes. Der neue Apple Pencil kostet 129 US-Dollar. Beachten Sie, dass der neue Pencil nur mit den neuen iPad Pro-Modellen mit 11 Zoll und 12,9 Zoll kompatibel ist.

Ein großes Problem mit der vorherigen Generation des iPad Pro war das Aufladen. Es würde immer ein Aufladen brauchen. Das neue Apple Pencil und iPad Pro löst dieses Problem mit einem magnetischen Aufsatz, bei dem es ebenfalls aufgeladen wird.

iOS enthält eine neue Dropdown-Bubble-Benutzeroberfläche, die Sie über den Prozentsatz der Aufladung des Stifts informiert.

Die Tippen-Gesten auf dem Stift können von Drittanbieter-Apps angepasst werden. In Photoshop für iPad fungiert die Tippen-Geste als schnelle Abkürzung zum Vergrößern und Verkleinern der Leinwand.

Die eckige Kante hilft nicht nur beim Anbringen am iPad Pro, sondern erleichtert auch das Abstellen des iPad auf einem Tisch – der alte zylindrische rollt überall hin.

Screen Shot 2018-10-30 at 08.56.37 AMScreen Shot 2018-10-30 at 08.56.21 AMScreen Shot 2018-10-30 at 08.56.07 AM

HyperDrive Dual USB-C-Hub für MacBook-Ladegerät

  So erstellen Sie eine Bildschirmaufnahme auf dem Mac

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here