Die Apple Watch Series 2 und neuer haben eine nette kleine Funktion namens Water Lock Mode.

Mit dem Wassersperren-Modus werden alle Hardwaretasten und das Apple Watch-Display deaktiviert, um versehentliches Tippen und Klicken zu verhindern.

Folgen Sie den Anweisungen, wie Sie den Wassersperren-Modus auf Ihrer Apple Watch Series 2 oder höher aktivieren.

So aktivieren Sie den Wassersperrmodus

  1. Stellen Sie auf Ihrer Apple Watch sicher, dass Sie sich auf dem Zifferblatt befinden.
  2. Tippen Sie dort auf das Wassersperren-Symbol (sieht aus wie ein Wassertropfen).
  3. Nachdem es aktiviert wurde, wird das Symbol „Wasserschloss“ oben auf der Apple Watch angezeigt.
  4. Jetzt befindet sich Ihre Apple Watch im Wassersperrmodus und deaktiviert alle Eingaben auf dem Gerät, bis sie deaktiviert wird.

Um den Wassersperrmodus zu deaktivieren, drehen Sie einfach Ihre Digital Crown gegen den Uhrzeigersinn.

Während die Wassersperre aktiviert ist, funktioniert Ihre Apple Watch immer noch wie gewohnt. Der Bildschirm leuchtet weiterhin auf, um die Uhrzeit zu überprüfen und ob Benachrichtigungen gesendet werden (wenn sie nicht vollständig unter Wasser liegen).

Wenn Ihre Apple Watch unter Wasser ist, können die Wi-Fi, Bluetooth und Cellular Funkgeräte Probleme beim Anschließen haben.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unseren Anleitungen sowie in den folgenden Artikeln:

  So erzwingen Sie Apple Watch Apps

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here