Apple bringt eine neue Firmware-Version für Kopfhörer auf den Markt, die mit dem W1- oder H1-Chip betrieben werden. Dazu gehören AirPods Pro, AirPods Max, AirPods (zweite Generation), Beats Solo Pro und Powerbeats 4. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Ihre Firmware-Version überprüfen.

Leider gibt es keine Versionshinweise für AirPods- oder Beats-Updates. Das bedeutet, dass wir warten müssen, bis das Update vollständig ausgerollt ist, um die Neuerungen zu verstehen. Apple verfügt nicht über einen sehr robusten Update-Mechanismus für AirPods-Software, der Benutzer oft über Änderungen im Dunkeln lässt.

Hier sind die neuesten Firmware-Versionen:

  • AirPods Pro – 4A400
  • AirPods Max – 4A400
  • AirPods (zweite Generation) – 4A400
  • Beats Solo Pro – 4A394
  • Powerbeats 4 – 4A394
  • Powerbeats Pro – 4A394

So aktualisieren Sie Ihre AirPods

Apple macht es nicht einfach, Ihre AirPods manuell auf neue Firmware-Versionen zu aktualisieren. Stattdessen sagt das Unternehmen, dass neue Firmware-Versionen installiert werden, wenn die AirPods über Bluetooth mit Ihrem iPhone verbunden sind.

So überprüfen Sie die Firmware-Version Ihrer AirPods:

  So vergleichen Belkins $ 99 Find My-fähige Soundform Freedom-Ohrhörer im Vergleich zu AirPods