Nach der Veröffentlichung der Release Candidate-Version in der vergangenen Woche steht iOS 14.2 nun allen iPhone-Nutzern zur Verfügung. Apple hat auch iPadOS 14.2 sowie iOS 12.4.9 für ältere Geräte veröffentlicht.

iOS 14.2 enthält eine Vielzahl von Änderungen und neuen Funktionen, darunter über 100 neue Emoji sowie neue Hintergrundbilder. Es gibt auch Unterstützung für die iPhone 12 Lederhülle mit MagSafe, obwohl wir noch kein Erscheinungsdatum für dieses Zubehör haben.

iOS 14.2 und iOS 12.4.9 enthalten auch bemerkenswerte Sicherheitspatches:

  • Versionshinweise zur Sicherheit von iOS 14.2
  • Versionshinweise zur Sicherheit von iOS 12.4.9

An anderer Stelle bringt iOS 14.2 überarbeitete Steuerelemente für die Wiedergabe neben neu gestalteten AirPlay 2-Steuerelementen im Control Center auf den Sperrbildschirm. Eine weitere neue Änderung in iOS 14.2 ist ein brandneuer Shazam-Schalter, der dem Control Center hinzugefügt werden kann.

Um den neuen Shazam-Musikerkennungsschalter zum Control Center hinzuzufügen, stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die Entwickler-Beta von iOS 14.2 ausführen, die heute eingeführt wird. Öffnen Sie dann die App „Einstellungen“, wählen Sie „Control Center“ und suchen Sie unter der Überschrift „Weitere Steuerelemente“ nach Shazam. Sie können dann den Shazam-Schalter hinzufügen und ihn nach Belieben neu anordnen.

exemplarische Vorgehensweise für iOS 14.2-Videos

Abonniere iTricks auf YouTube für weitere Videos

iOS 14.2 bietet AirPods und AirPods Pro außerdem eine optimierte Ladefunktion für Akkus. Diese Funktion reduziert die Alterung des Akkus und verlängert die Gesamtlebensdauer des Akkus Ihres AirPods. Dies bedeutet, dass iOS 14.2 lernt, wie und wann Sie Ihre AirPods aufladen, und wartet, bis Sie glauben, dass Sie sie vom Ladegerät nehmen werden, um sie bis zu einer Kapazität von 100% aufzuladen.

Hier sind die neuen Funktionen von iOS 14.2:

  • Über 100 neue Emoji, darunter Tiere, Lebensmittel, Gesichter, Haushaltsgegenstände, Musikinstrumente, geschlechtsspezifische Emoji und mehr
  • Acht neue Hintergrundbilder im Hell- und Dunkelmodus
  • Die Lupe kann Personen in der Nähe erkennen und ihre Entfernung mithilfe des in iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max enthaltenen LiDAR-Sensors melden
  • Unterstützung für iPhone 12 Lederhülle mit MagSafe
  • Optimierte Batterieladung für AirPods, um die Alterungsrate der Batterie zu verlangsamen, indem die Zeit reduziert wird, die Ihre AirPods vollständig aufgeladen sind
  • Benachrichtigungen über den Audiopegel des Kopfhörers, um Sie zu warnen, wenn der Audiopegel Ihr Gehör beeinträchtigen könnte
  • Neue AirPlay-Steuerelemente zum Streamen von Unterhaltung in Ihrem gesamten Zuhause
  • Intercom-Unterstützung mit HomePod und HomePod mini über iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods und CarPlay
  • Möglichkeit, den HomePod an Apple TV 4K anzuschließen, um Stereo, Surround-Sound und Dolby Atmos-Audio zu erhalten
  • Option zur Bereitstellung von Statistiken über Expositionsmeldungen, ohne Sie zu identifizieren, an teilnehmende Gesundheitsbehörden
  So installieren Sie die öffentliche Beta für iOS 14 und iPadOS 14

iOS 14.2 behebt auch die folgenden Fehler und Leistungsprobleme. Es gibt Korrekturen für die Kameraanwendung, Sprachnotizen, Apple Cash und vieles mehr. Hier sind diese Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

  • Apps können auf dem Dock des Startbildschirms außer Betrieb sein
  • Der Kamerasucher kann beim Start schwarz erscheinen
  • Die Tastatur auf dem Sperrbildschirm kann beim Versuch, den Passcode einzugeben, Berührungen verpassen
  • Erinnerungen können standardmäßig auf Zeiten in der Vergangenheit zurückgesetzt werden
  • Das Foto-Widget zeigt möglicherweise keinen Inhalt an
  • Das Wetter-Widget kann die hohe Temperatur in Celsius anzeigen, wenn es auf Fahrenheit eingestellt ist
  • Die Beschreibung der Niederschlagskarte für die nächste Stunde in Wetter kann falsch anzeigen, wann der Niederschlag aufhört
  • Sprachnotizen werden durch eingehende Anrufe unterbrochen
  • Der Bildschirm kann während der Netflix-Videowiedergabe schwarz sein
  • Apple Cash kann möglicherweise kein Geld senden oder empfangen, wenn es über Siri gefragt wird
  • Die Apple Watch App wird beim Öffnen möglicherweise unerwartet geschlossen
  • Bei einigen Benutzern wird verhindert, dass Trainings-GPS-Routen oder Gesundheitsdaten zwischen Apple Watch und iPhone synchronisiert werden
  • Audio wird im CarPlay-Dashboard fälschlicherweise als „Nicht abgespielt“ gekennzeichnet
  • Es kann verhindert werden, dass Geräte drahtlos aufgeladen werden
  • Belichtungsbenachrichtigungen sind deaktiviert, wenn das iPhone aus iCloud Backup wiederhergestellt oder Daten mithilfe der iPhone-Migration auf ein neues iPhone übertragen werden

Versionshinweise zu iPadOS 14.2

iPadOS 14.2 enthält die folgenden Verbesserungen für Ihr iPad:

  • Über 100 neue Emoji, darunter Tiere, Lebensmittel, Gesichter, Haushaltsgegenstände, Musikinstrumente, geschlechtsspezifische Emoji und mehr
  • Acht neue Hintergrundbilder im Hell- und Dunkelmodus
  • Die Lupe kann Personen in der Nähe erkennen und ihre Entfernung mithilfe des LiDAR-Sensors melden, der in iPad Pro 12,9 Zoll (4. Generation) und iPad Pro 11 Zoll (2. Generation) enthalten ist.
  • Die Szenenerkennung in der Kamera verwendet eine intelligente Bilderkennung, um Objekte innerhalb einer Szene zu identifizieren, und verbessert automatisch das Foto auf dem iPad Air (4. Generation).
  • Auto FPS in der Kamera reduziert automatisch die Bildrate bei der Videoaufnahme, um die Aufnahme bei schlechten Lichtverhältnissen zu verbessern und die Dateigröße auf dem iPad Air (4. Generation) zu optimieren.
  • Optimierte Batterieladung für AirPods, um die Alterungsrate der Batterie zu verlangsamen, indem die Zeit reduziert wird, die Ihre AirPods vollständig aufgeladen sind
  • Neue AirPlay-Steuerelemente zum Streamen von Unterhaltung in Ihrem gesamten Zuhause
  • Intercom-Unterstützung mit HomePod und HomePod mini über iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods und CarPlay
  • Möglichkeit, den HomePod an Apple TV 4K anzuschließen, um Stereo, Surround-Sound und Dolby Atmos-Audio zu erhalten
  Apple veröffentlicht iOS 14 Beta 2, das erste Update seit der WWDC-Keynote

Diese Version behebt auch die folgenden Probleme: