Apples gemunkelter HomePod mini soll laut zwei Berichten vom frühen Morgen am Freitag nächste Woche während des „Hi, Speed“ -Events vorgestellt werden. Der HomePod mini wird Berichten zufolge für 99 US-Dollar erhältlich sein und während der Veranstaltung angekündigt. Die Verfügbarkeit beginnt jedoch erst im November.

Der heutige Bericht von Kang folgt früheren Berichten von L0vetodream, der sagte, dass ein HomePod mini in diesem Jahr kommen würde, aber dass wir keine Fortsetzung des HomePod in voller Größe im Jahr 2020 erwarten sollten. Kang ist ein zuverlässiger Leaker, der Informationen über Weibo mit einem teilt Hervorragende Erfolgsbilanz bei über 97% Genauigkeit.

Kang berichtet, dass der HomePod mini nur 99 US-Dollar kostet und 3,3 Zoll misst. Es soll von Apples S5-Prozessor angetrieben werden, der derselbe Prozessor ist, der auch die Apple Watch SE und die Apple Watch Series 5 antreibt. Zum Vergleich: Der aktuelle HomePod in voller Größe wird von Apples A8-Prozessor angetrieben und misst 6,8 Zoll hoch.

Während der HomePod mini bei der Veranstaltung in der nächsten Woche angekündigt wird, meldet Kang, dass er erst am Freitag, dem 6. November, vorbestellbar sein wird und am 16./17. November vollständig verfügbar sein wird. Jon Prosser hat auch bestätigt, dass der HomePod mini nächste Woche auf der Veranstaltung sein wird.

Auf der anderen Seite ist Apple laut Prosser noch nicht bereit, seine neuen AirPods Studio-Over-Ear-Kopfhörer vorzustellen. Während die Massenproduktion von AirPods Studio begonnen haben soll, plant Apple Berichten zufolge nicht, die Kopfhörer während seiner Veranstaltung am 13. Oktober anzukündigen.

Prosser führt weiter aus, dass AirPods Studio in zwei Varianten erhältlich sein wird: eine „sportliche“ Variante, die 350 US-Dollar kostet, und eine „Luxusvariante“ aus „Leder / Metall“ für satte 599 US-Dollar.

  HomePod-Tagebuch: Die Stereo-Kopplung hat ein Alter in Anspruch genommen, aber das Warten hat sich gelohnt

Zusammenfassend heißt es in der heutigen Berichterstattung, dass sich die Veranstaltung nächste Woche neben der iPhone 12-Reihe auf den HomePod mini konzentrieren wird. Mit 99 US-Dollar scheint der HomePod mini ein klarer Konkurrent der Echo-Produktreihe von Amazon zu sein, was wahrscheinlich Teil der Strategie von Apple ist, Siri auf eine breitere Anwenderbasis auszudehnen. Was denkst du über dies? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.