Apple hat heute auf der WWDC 2021 angekündigt, dass Apple Music Lossless und die Spatial Audio-Funktion heute allen Benutzern zur Verfügung gestellt werden. Jetzt führt das Unternehmen diese Funktionen endlich für Apple Music-Abonnenten ein.

Apple kündigte im Mai Spatial Audio- und Lossless-Songs für Apple Music an, aber beide Funktionen mussten noch für Benutzer freigegeben werden. Während der heutigen Eröffnungsveranstaltung der WWDC 2021 bestätigte das Unternehmen, dass Benutzer diese Apple Music-Updates heute erhalten würden, obwohl es keine bestimmten Zeiten erwähnte.

Da der Tag noch nicht vorbei ist, scheint es zum Glück noch Zeit für Apple zu sein, sein Versprechen zu erfüllen. Die Optionen zum Aktivieren von Spatial Audio mit Dolby Atmos- und Lossless-Songs werden endlich für Apple Music-Abonnenten mit iOS 14.6 und iOS 15 Beta angezeigt. Allerdings sehen derzeit nicht alle die Option, was darauf hindeutet, dass Apple durch eine serverseitige Änderung einen langsamen Rollout durchführt.

Spatial Audio bietet beeindruckenden 3D-Sound über AirPods, Beats und andere kompatible Kopfhörer. Lossless hingegen liefert qualitativ hochwertige Songs mit wirklich geringer Kompression, was beim Hören über einen sehr hochwertigen Kopfhörer oder Lautsprecher mehr Details hervorhebt. Apple berechnet Apple Music-Abonnenten für diese Funktionen keine zusätzlichen Gebühren.

In der Musik-App sehen Benutzer, welche Songs in Dolby Atmos für Spatial Audio und Lossless verfügbar sind. Neue Menüs werden auch in den Einstellungen der Musik-App angezeigt, um beide Optionen zu aktivieren und zu deaktivieren.

Hallo, räumliches Audio. pic.twitter.com/Zsq0BQBWAV

— Filipe Espósito (@filipeesposito) 8. Juni 2021

Räumliches Audio bei Apple Music ist… eindringlich schön pic.twitter.com/IPkPm8LwQY

— James Saeed ?‍♂️ (@j_t_saeed) 8. Juni 2021

Sehen Sie bereits Lossless-Songs und die Option Spatial Audio in Ihrer Apple Music-App? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

  iOS 12: So suchen Sie Liedtexte in Apple Music auf iPhone und iPad

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Auto-Affiliate-Links. Mehr.