In einem neuen Support-Dokument von Apple werden alle Informationen zur Dual-SIM-Unterstützung für iPhone Xs und iPhone Xs Max aufgeführt. Es wird beschrieben, wie es eingerichtet wird und wann es verfügbar ist. In diesem Dokument wird außerdem erläutert, wie Sie ein eSIM als primäre Telefonnummer einrichten.

Zuallererst sagt Apple, dass die Dual-SIM-Unterstützung beim Start nicht verfügbar sein wird. Stattdessen wird sie „mit einem Update für iOS 12, das noch in diesem Jahr erscheinen wird.“ . Vermutlich könnten wir beide Funktionen in einem Update für iOS 12.1 oder iOS 12.2 vor 2019 sehen.

Um die Dual-SIM-Karte verwenden zu können, muss Ihr iPhone natürlich freigeschaltet sein. Andernfalls muss sich die zweite SIM-Karte auf demselben Träger befinden. Apple erwähnt auch, dass nur einer der beiden Träger CDMA sein kann. Wenn Ihre primäre SIM-Karte beispielsweise von Verizon stammt, kann die zweite nicht von Sprint oder Verizon stammen, wie das Dokument impliziert. Wenn Sie nicht in China leben, muss eine SIM-Karte eine physische Nano-SIM-Karte sein, während die andere eine digitale eSIM sein wird.

Im Gegensatz zu iPad oder Apple Watch müssen Sie beim Einrichten eines eSIM für das iPhone einen QR-Code scannen oder die App des Mobilfunkanbieters herunterladen. Apple weist darauf hin, dass Sie ein eSIM auch als primäre SIM-Karte verwenden können, wodurch der Ärger und Ärger eines SIM-Ausfalls beseitigt wird.

Das Einrichten eines eSIM oder eines Sekundärplans ist ziemlich einfach. Der Vorgang ähnelt dem Einrichten eines Mobilfunkplans auf einem iPad.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Mobiltelefon.
  2. Tippen Sie auf Mobilfunkplan hinzufügen.
  3. Scannen Sie mit Ihrem iPhone den von Ihrem Mobilfunkanbieter bereitgestellten QR-Code.

Wenn Sie zur Aktivierung eines eSIM aufgefordert werden, einen Bestätigungscode einzugeben, geben Sie die von Ihrem Netzbetreiber angegebene Nummer ein.

Bei Bedarf können Sie Ihre Planinformationen manuell eingeben. Tippen Sie unten im iPhone-Bildschirm auf Details manuell eingeben.

Wenn Sie aufgefordert werden, die App des Betreibers herunterzuladen, gehen Sie einfach in den App Store und laden Sie die erforderliche App herunter. Von dort aus können Sie den Mobilfunkplan direkt über die App erwerben. Vermutlich werden App-basierte Pläne bei Prepaid-Carriern am beliebtesten sein.

  T-Mobile führt erste eSIM-Unterstützung für iPhone XS, XS Max und XR-iTricks ein

Interessanterweise sagt Apple auch, dass Sie mehr als ein eSIM auf dem iPhone speichern können. Es kann jedoch jeweils nur ein eSIM verwendet werden.

Sie können mehr als ein eSIM auf Ihrem iPhone speichern, Sie können jedoch nur jeweils ein einzelnes verwenden. Sie können eSIMs wechseln, indem Sie auf Einstellungen> Mobilfunk> Mobilfunkpläne tippen und auf den Plan tippen, den Sie verwenden möchten. Tippen Sie dann auf Diese Zeile einschalten.

Apple beschreibt auch, wie Sie Ihre Dual-SIM-Karten verwalten, z. B. welche SIM-Karte Ihre Standard-SIM-Karte ist und ob Ihre sekundäre SIM-Karte nur für Daten geeignet ist. Dies ist praktisch für unterwegs.

Weitere Informationen zu Dual-SIMs finden Sie hier. Außerdem erfahren Sie hier, wie Sie entscheiden, welche Telefonnummer Sie beim Senden von SMS oder Telefonanrufen verwenden möchten.


Abonnieren Sie itricks auf YouTube für weitere Apple-News: