Nach dem Testen in der Beta-Phase, hat Apple eine neue 32-Bit-App veröffentlicht, die live auf macOS 10.13.4 ab Mitternacht lokale Nutzer warnt.

Die Dialogbox kann mit der Schaltfläche „OK“ geschlossen werden, oder Benutzer können auf „Weitere Informationen …“ klicken, um auf ein neu veröffentlichtes Erklärdokument über die Kompatibilität von 32-Bit-Apps mit macOS High Sierra zuzugreifen.

itricks Glückliche Stunde

Apple warnte die Entwickler im Juni davor, dass ein zukünftiges Update für macOS nach dem aktuellen High Sierra-Update keine 32-Bit-Apps „ohne Kompromisse“ ausführen würde. Seit dem ist 64-Bit sowohl für App-Übermittlungen als auch für App-Updates im Mac App Store erforderlich

Mit dem neuen Warnungsdialog in macOS 10.13.4 informiert Apple die Kunden auch in Zukunft über die bevorstehende Anforderung von 64-Bit-Apps.

macOS High Sierra ändert eigentlich nichts an der Art und Weise, wie 32-Bit-Apps auf dem Mac laufen, aber Apple ermuntert Benutzer von 32-Bit-Apps dazu, 64-Bit-Versionen zu suchen oder Entwickler zu kontaktieren, bevor die Umstellung abgeschlossen ist.

Apple erklärt den Nutzen von 64-Bit-Apps in seinem neuen Support-Dokument:

Alle modernen Macs enthalten leistungsstarke 64-Bit-Prozessoren und macOS bietet erweiterte 64-Bit-Anwendungen, die auf wesentlich mehr Speicher zugreifen und eine schnellere Systemleistung ermöglichen.

Das Dokument enthält auch eine neue FAQ, die Probleme wie möglichen Datenverlust und 32-Bit-App-Unterstützung auf Mac OS High Sierra behandelt.

Neben der einmaligen Benachrichtigung beim Start einer 32-Bit-App ermöglicht Apple den Benutzern auch die Überprüfung der 64-Bit-Kompatibilität mithilfe der Systemberichtfunktion.

Wählen Sie im Apple-Menü „Über diesen Mac“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Systembericht“.

Während Apple den Übergang von 32-Bit auf 64-Bit nur auf dem Mac fortsetzt, hat Apple die Umstellung auf iOS bereits abgeschlossen.

Apple war noch nicht so aggressiv mit dem Mac, aber die Warnung, dass die nächste große macOS-Version (vermutlich macOS 10.14) 32-Bit-Apps nicht „kompromisslos“ ausführen wird (wie eine Art von Kompatibilitätsmodus mit Einschränkungen), steht immer noch

Wie bei iOS wird das Ziel wahrscheinlich letztlich keine älteren 32-Bit-Apps auf macOS unterstützen.


Abonnieren Sie itricks auf YouTube, um weitere Apple-Neuigkeiten zu erhalten:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here