Die Apple Card wurde heute in den USA für jedermann eingeführt, und Apple hat ein neues Cash-Back-Angebot für Uber hinzugefügt. Bei Apple Card ist jedoch zu beachten, dass in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich festgelegt ist, dass Sie einem Schiedsverfahren zustimmen. Glücklicherweise ist es jedoch relativ einfach, sich abzumelden. Hier erfahren Sie, wie Sie dies tun.

Schiedsklauseln sind heutzutage sehr verbreitet. Wenn Sie einem Schiedsverfahren zustimmen, geben Sie im Wesentlichen Ihr Recht auf, Apple oder Goldman Sachs zu verklagen, sei es einzeln oder als Mitglied einer Klasse.

ArsTechnica hat eine gute Erklärung, was dies bedeutet:

[Schiedsgerichtsbarkeit] zwingt Kunden stattdessen, verbindliche Schiedsgerichtsbarkeit zu akzeptieren, um Streitigkeiten beizulegen. Zwar wird eine verbindliche Schiedsgerichtsbarkeit häufig von Befürwortern als schneller und kostengünstiger als Gerichtsverfahren verteidigt, doch begünstigt die Schiedsgerichtsbarkeit in Streitfällen Unternehmen in hohem Maße gegenüber Verbrauchern. Der oder die Schiedsrichter werden in der Regel von der schiedsrichterlichen Gesellschaft ausgewählt und tendieren dazu, die Interessen der Gesellschaft zu fördern.

Die Apple Card-Vereinbarung von Goldman Sachs macht deutlich, dass Schiedsgerichtsbarkeit keine Option ist, sondern eine Option:

Durch das Akzeptieren dieser Vereinbarung oder die Nutzung Ihres Kontos erkennen Sie an, dass Sie, sofern Sie das nachstehend beschriebene Schiedsverfahren nicht ablehnen, auf das Recht zur Einrede von Ansprüchen (wie nachstehend definiert) und das Recht zur Einleitung oder Teilnahme an einer Klassenaktion verzichten. Sie verzichten hiermit wissentlich und freiwillig auf das Recht, vor Gericht zu stehen, oder haben eine Gerichtsverhandlung über alle Ansprüche, die dieser Vereinbarung unterliegen.

Apple Card ablehnen Apple Card Schiedsverfahren

Das Wichtigste ist, dass Sie das Schiedsverfahren innerhalb von 90 Tagen nach Eröffnung Ihres Apple Card-Kontos abbestellen müssen. Natürlich ist die Apple Card erst seit ein paar Wochen verfügbar – Sie befinden sich also vorerst noch in diesem Fenster.

  So überprüfen Sie kostenlos Ihre Kreditwürdigkeit, bevor Sie eine Apple Card beantragen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Schiedsvereinbarung zu beenden:

  • Rufen Sie Apple unter 877-255-5923 an
  • Senden Sie einen Brief an Lockbox 6112, P.O. Box 7247, Philadelphia, PA 19170-6112
  • Verwenden Sie die Nachrichtenfunktion in der Wallet-App

Die dritte Option ist bei weitem die einfachste:

  1. Öffnen Sie die Wallet-App
  2. Tippen Sie auf Apple Card
  3. Tippen Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke
  4. Tippen Sie auf „Nachricht“
  5. Senden Sie eine Nachricht nach dem Motto „Ich möchte die Apple Card-Schiedsgerichtsbarkeit deaktivieren.“

Apple stellt derzeit keine Bestätigung zur Verfügung. Wir empfehlen jedoch dringend, ein Screenshot Ihres Gesprächs zur sicheren Aufbewahrung zu erstellen.

Weitere Informationen zur optimalen Nutzung Ihrer Apple-Geräte finden Sie in unserer Kurzanleitung sowie in den folgenden Artikeln: