Zwei der überzeugendsten Funktionen von AirPods Pro sind die Rauschunterdrückung und der Transparenzmodus. Im Folgenden finden Sie drei Möglichkeiten zum Wechseln zwischen den Modi, zum Anpassen der Kraftsensoren, zum Einrichten der Rauschunterdrückung mit einem AirPod Pro und vieles mehr.

Anstatt doppelt auf die Ohrhörer zu tippen, wie es die AirPods Gen 1 und 2 für Steuerungen verwenden, verwendet AirPods Pro einen Druck des Kraftsensors, der in den Stiel jedes Ohrhörers eingebaut ist. Ein langes Drücken (Apple nennt es ein langes Drücken, aber Sie brauchen wirklich zwei Finger) schaltet zwischen Rauschunterdrückung und Transparenzmodus um, während Audio durch einfaches, doppeltes und dreifaches Drücken gesteuert wird.

Im Folgenden werden drei Möglichkeiten beschrieben, wie Sie zwischen Rauschunterdrückung, Transparenz und Aus wechseln, wie Sie Ihre Kraftsensoren anpassen, einschließlich Druckgeschwindigkeit und Druckdauer, und wie Sie die Rauschunterdrückung aktivieren, wenn Sie nur einen AirPod Pro verwenden.

AirPods Pro: Verwendung der Rauschunterdrückung und des Transparenzmodus

Option 1 Kraftsensor lang drücken:

  • Um zwischen Geräuschunterdrückung und Transparenzmodus zu wechseln, drücken Sie einen der Stiele Ihrer AirPods Pro-Ohrhörer und halten Sie ihn gedrückt, bis Sie einen Klingelton hören (Sie werden auch ein leises Klicken spüren / hören).

Option 2 Kontrollzentrum:

  1. Öffnen Sie das Kontrollzentrum (wischen Sie bei neueren iPhones von rechts oben nach unten und bei älteren iPhones von unten nach oben)
  2. Langes Drücken auf den Lautstärkeregler (sollte AirPods Pro anzeigen)
  3. Schaltet zwischen Rauschunterdrückung, Transparenz und Aus um

Option 3 Bluetooth-Einstellungen:

  1. Sie können auch über Ihr iPhone auf dieselben und weitere Einstellungen zugreifen
  2. Gehen Sie zu „Einstellungen“> „Bluetooth“> „i“ neben „AirPods Pro“ (stellen Sie sicher, dass eine Verbindung besteht).
  3. Sie können Noise Control auswählen, um die Einstellungen zu ändern
  4. Unter Noise Control können Sie ändern, ob beide AirPods Pro-Ohrhörer die Geräuschunterdrückung / -transparenz steuern oder ob Siri aktiviert wird
  5. Sie können auch „Aus“ einschließen, um mit Rauschunterdrückung und Transparenz in der Rotation zu sein, wenn Sie die Rauschunterdrückung mit einem Kraftsensor-Druck ändern
  So reinigen Sie Ihren verschmutzten AirPods Pro und den Ladekoffer

Bonusmaterial:

  1. Sie können die Geräuschunterdrückung verwenden, wenn Sie nur einen AirPod Pro (h / t Panzarino) verwenden.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Barrierefreiheit> AirPods
  3. Tippen Sie auf den Umschalter neben Geräuschunterdrückung mit einem AirPod
  4. Außerdem können Sie die Druckgeschwindigkeit und die Haltedauer ändern, die zum Aktivieren der Kraftsensoren erforderlich sind

Weiterlesen iTricks Tutorials: 

  • AirPods Pro: Verwenden des Ohrpass-Tests und Ändern der Tipps

macOS Catalina:

  • Erste Schritte mit und Verwendung von Voice Control in macOS Catalina
  • So überprüfen Sie die Anforderungen für iPad und Mac Sidecar
  • So machen Sie Ihren Mac bereit für macOS Catalina
  • So erstellen Sie ein bootfähiges macOS Catalina 10.15 USB-Installationslaufwerk [Video]
  • So synchronisieren Sie iPhone und iPad in macOS Catalina ohne iTunes mit Ihrem Mac

iPhone & iPad: