AirPods Pro verfügen über großartige Funktionen wie Geräuschunterdrückung und einen Transparenzmodus mit In-Ear-Design. Und um zwischen diesen und anderen Funktionen zu wechseln, bieten Kraftsensoren in den AirPods Pro (und AirPods 3) Vorbauten eine einfache Steuerung. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie die AirPods-Steuerung ändern können, einschließlich der Druckgeschwindigkeit, der Druckdauer und der Funktion Ihres linken und rechten Kraftsensors und mehr.

AirPods Gen 1 und 2 verwenden Doppeltippen auf die Ohrhörer zur Steuerung. AirPods Pro und AirPods 3 verwenden jedoch einen Druck auf den Kraftsensor, der in den Stiel jedes Ohrhörers eingebaut ist. Ein langes Drücken (Apple nennt es langes Drücken, aber Sie brauchen wirklich zwei Finger) schaltet zwischen Rauschunterdrückung und Transparenzmodus um, während einfaches, doppeltes und dreifaches Drücken die Audiowiedergabe steuert.

Wir sehen uns drei Möglichkeiten zum Umschalten zwischen Geräuschunterdrückung, Transparenz und Aus an, wie Sie Ihre Kraftsensoren anpassen, einschließlich Druckgeschwindigkeit und Druckdauer, und wie Sie die Geräuschunterdrückung aktivieren, wenn nur ein AirPod Pro verwendet wird.

So ändern Sie die AirPods-Steuerung

Wechseln der linken und rechten AirPods Pro/AirPods 3 Kraftsensoren:

  1. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen> Bluetooth
  2. Tippen Sie auf das „i“ neben Ihren AirPods (stellen Sie sicher, dass sie verbunden sind)
  3. Wählen Sie unter „AirPods gedrückt halten“ Links oder Rechts
  4. Passen Sie an, ob Ihr AirPod Force Sensor Noise Control oder Siri . aktiviert
  5. Sie können auch „Aus“ in die Rauschunterdrückungssteuerung aufnehmen

Eine weitere Option am unteren Rand dieses Bildschirms besteht darin, die Funktionsweise der Mikrofone in Ihren AirPods Pro anzupassen.

So ändern Sie die AirPods-Steuerung – Drücken Sie Geschwindigkeit und Dauer:

  1. Öffnen Sie Einstellungen und gehen Sie dann zu Bedienungshilfen
  2. Wischen Sie nach unten und tippen Sie auf AirPods
  3. Passen Sie Ihre Druckgeschwindigkeit und die Dauer des Drückens und Haltens an, indem Sie etwas anderes als die Standardeinstellung auswählen
  4. Sie können auch die Geräuschunterdrückung mit einem AirPod aktivieren, indem Sie sie unten auf diesem Einstellungsbildschirm aktivieren
  So überprüfen Sie, ob Ihre AirPods Pro für einen kostenlosen Ersatz berechtigt sind

Wenn Sie noch nicht vertraut sind, finden Sie hier alle Steuerungen, die mit AirPods Pro möglich sind:

Weitere iTricks-Tutorials: